Neuigkeiten

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Bislang keine Termine bekannt!

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Gnade sei mit uns und Friede von Gott, unserem Vater und unserem Herrn Jesus Christus. Amen.

Lebendiges Wasser im Überfluss

37Am letzten Tag, dem Höhepunkt des Festes, trat Jesus vor die Menschenmenge und rief laut: »Wer Durst hat, soll zu mir kommen. Und es soll trinken, 38wer an mich glaubt. So sagt es die Heilige Schrift: ›Ströme von lebendigem Wasser werden aus seinem Inneren fließen.‹«39Jesus bezog dies auf den Heiligen Geist. Den sollten die erhalten, die zum Glauben an ihn gekommen waren. Denn der Heilige Geist war noch nicht gekommen, weil Jesus noch nicht in seiner Herrlichkeit sichtbar war.

Diese Worte in den Versen 37-39 aus dem 7. Kapitel des Johannes-Evangeliums sind unser heutiger Predigttext, liebe Gemeinde. Das Wasser ist die mächtigste Kraft unserer Erde. Wasser reinigt, stillt den Durst und kann gleichzeitig reißend und gefährlich sein. Uns begegnet Wasser an jedem Tag unseres Lebens in so vielfältiger

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt
14.05.2021

Drabenderhöhe- Forst / Forst - Drabenderhöhe

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Engel wie Du und ich auf dem Rundweg zwischen Forst und Drabenderhöhe Die Kirchengemeinde Drabenderhöhe will ihre Gemeindegebiete über ihre örtliche
Distanz hinaus ganz bewusst miteinander verbinden. Der Engelweg lädt alle Menschen, die sich gerne bewegen, dazu ein, Zeit an der frischen Luft zu verbringen, bewusst durchzuatmen, eine Pause vom Alltag einzulegen und sich auf spannende Pfade zu begeben. Der Engelweg ist 4,5 Kilometer lang und findet unter den aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Alles was man dafür braucht, ist Lust und festes Schuhwerk. Die Wege von/nach Forst nach/von Drabenderhöhe sind gut gekennzeichnet und wunderbar zu Fuß, mit dem Kinderwagen oder Rad zu entdecken. Es wird spirituell, meditativ, andächtig und für alle die mögen, spannend, experimentell und entdeckungsfreudig zugleich. Kinder und Erwachsene haben hier auf jeden Fall viele Möglichkeiten etwas zu erleben, zu entdecken und ... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: engelweg jugend engel

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Auch Christi Himmelfahrt 2021 ist anders geprägt als gewohnt und eigentlich erhofft.
Unter der Frage "Wo fängt der Himmel an?" hat sich eine kleine Beesetzung der Ev. Jugend Drabenderhöhe mit diesjährigen Konfirmanden, Christi Himmelfahrt einmal anders genähert. Was ist an Christi Himmelfahrt passiert? Was hat das mit unserem Leben im hier und jetzt zu tun? Wie sehr brauchen wir eigentlcih selber ein Stück vom Himmel? Diese Grundgedanken formen einen jungen Gottesdienst mit Interviewpassage, Fotopredigt und musikalischer Vielfalt. An der Orgel bzw. am Epiano sind Mourice Hähnel und Jannis Pasieka zu hören. Hier geht es zum Online Gottesdienst youtu.be/0anaoEEJAVA
Schlagworte: predigt gottesdienst
11.05.2021

Drabenderhöhe- Forst / Forst - Drabenderhöhe

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Schlagworte: engel jugend

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Predigt Dan 9, 1-11.15-16

9 1 Im ersten Jahr des Darius, des Sohnes des Ahasveros, aus dem Stamm der Meder,
der über das Reich der Chaldäer König wurde, 2 in diesem ersten Jahr seiner Herrschaft achtete ich, Daniel, in den Büchern auf die Zahl der Jahre, von denen der HERR geredet hatte zum Propheten Jeremia, dass nämlich Jerusalem siebzig Jahre wüst liegen sollte. 3 Und ich kehrte mich zu Gott, dem Herrn, um zu beten und zu flehen unter Fasten und in Sack und Asche. 4 Ich betete aber zu dem HERRN, meinem Gott, und bekannte und sprach: Ach, Herr, du großer und heiliger Gott, der du Bund und Gnade bewahrst denen, die dich lieben und deine Gebote halten! 5 Wir haben gesündigt, Unrecht getan, sind gottlos gewesen und abtrünnig geworden; wir sind von deinen Geboten und Rechten abgewichen. 6 Wir gehorchten nicht deinen Knechten, den Propheten, die in deinem Namen zu unsern Königen, Fürsten, Vätern und zu allem Volk des Landes redeten. 7 Du, ... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Gemeinde,

am Sonntag Kantate ist normalerweise der Lobgesang zu Ehren Gottes das Thema. Der
kommt in unserem heutigen Predigttext zwar auch vor, doch bietet er nur den Anlass für das eigentliche Thema. Doch hören sie selbst. Ich lese aus dem 19. Kapitel des Lukasevangeliums:

Und als Jesus schon nahe am Abhang des Ölbergs war, fing die ganze Menge der Jünger an, mit Freuden Gott zu loben mit lauter Stimme über alle Taten, die sie gesehen hatten, und sprachen: Gelobt sei, der da kommt, der König, in dem Namen des Herrn! Friede sei im Himmel und Ehre in der Höhe! Und einige von den Pharisäern in der Menge sprachen zu ihm: Meister, weise doch deine Jünger zurecht! Er antwortete und sprach: Ich sage euch: Wenn diese schweigen werden, so werden die Steine schreien. (Lk 19, 37-40)

Weshalb die Jünger mit ihren Lobgesängen aufhören sollen, wird nicht gesagt. Vielleicht fürchten die Pharisäer, dass sich die römische

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Offene Kirche im Mai für große & kleine Leute Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lagen entfallen leider vorerst weiterhin die Präsenzgottesdienste sowie die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe. Dieses Jahr starten wir wieder mal anders in den Mai. Zu diesem Anlass verändern wir nochmal das Gesicht unserer Kirche und gestalten einen Ort zum erleben. Unter dem Motto "Der bunte Faden" lädt die Ev. Kirchengemeinde herzlich dazu ein, die offene Kirche zu besuchen und die Möglichkeit zu nutzen in der Stille Andacht zu halten sowie gleichzeitig das BUNTE des Frühlings zu entdecken. Insbesondere für die Kinder gibt es eine tolle, klangvolle Erinnerung zum mitnehmen ( die Mut & Hoffnung für die bevorstehenden Wochen machen soll ) sowie Gutscheine für eine leckere Erfrischung. Diese kann dann Coronakonform im Jugendbereich des Gemeindehauses abgeholt werden. **Die Ev. Jugend Drabenderhöhe freut sich darüber,

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: offen kirche jugend

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Liebe Gemeinde,

Das neue Pfarrblatt Mai 2021 ist da und kann hier Online gelesen werden. Informieren sie
sich über Termine, Veranstaltungen, Geschichten und Neuigkeiten in unserer Gemeinde. Hier geht es zum Pfarrblatt Online. www.evkidra.de/pfarrblatt/online#top
Schlagworte: pfarrblatt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Liebe Gemeinde,

der für den 3. Sonntag nach Ostern vorgeschlagene Predigttext ist die Erzählung von der
Mission des Paulus in Athen. Sie findet sich im 17. Kapitel der Apostelgeschichte:

Paulus trat in die Mitte des Areopags und sagte: »Ihr Männer von Athen! Ich sehe, dass es euch mit der Religion sehr ernst ist. Ich bin durch eure Stadt gegangen und habe mir eure heiligen Stätten angesehen. Dabei habe ich auch einen Altar entdeckt mit der Inschrift: ›Für einen unbekannten Gott‹. Was ihr da verehrt, ohne es zu kennen, das mache ich euch bekannt. Es ist der Gott, der die Welt geschaffen hat und alles, was darin lebt. Als Herr über Himmel und Erde wohnt er nicht in Tempeln, die ihm die Menschen gebaut haben. Er ist auch nicht darauf angewiesen, von den Menschen versorgt zu werden; denn er selbst gibt ihnen das Leben und alles, was sie zum Leben brauchen. Er hat aus einem einzigen Menschen die ganze Menschheit hervorgehen lassen, damit

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Bekanntgabe der Nachberufung ins Presbyterium

- Aushang ab dem 23. April 2021 -

Nachberufung ins Presbyterium

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 21.04.2021 Frau Carolien Horwath, Nösnerland 6, 51674 Wiehl – Drabenderhöhe zum Mitglied des Presbyteriums berufen.

Rechtsmittelbelehrung (zu § 25 PWG)

Gegen die Berufung kann von jedem in das Wahlverzeichnis eingetragenen Mitglied der Kirchengemeinde innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntgabe beim Kreissynodalvorstand, Auf der Brück 46, 51645 Gummersbach schriftlich unter Angabe der Gründe Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde kann nur mit der Begründung erhoben werden, dass gesetzliche Vorschriften verletzt seien.

Schlagworte: presbyterium

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Psalm 23

Der HERR ist mein Hirte,

mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.

Gnade sei mit uns und Friede von Gott, unserem Vater und unserem Herrn Jesus Christus. Amen.

Liebe Gemeinde, An diesem Wochenende, am zweiten Sonntag nach Ostern, ist der sogenannte Hirtensonntag im Kirchenjahr. Darauf einstimmen durften wir uns schon durch die Worte von Psalm 23 zu Beginn unseres Gottesdienstes.

An die wunderbare Zusage, dass der

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Gemeinde,

für Jesus war das gemeinsame Essen sehr wichtig. Und das nicht nur an dem Abend vor
seiner Kreuzigung, als er das Abendmahl einsetzte. Ein Mahl, welches auch in Zukunft die Gemeinschaft der Glaubenden untereinander und mit Jesus erlebbar macht. Auch sonst erzählen die Evangelien immer wieder davon, wie Jesus mit den Menschen beim Essen zusammensitzt und sich unterhält. Solch eine gemeinsame Mahlzeit bietet einen guten, entspannten Rahmen für ein Gespräch über Gott und die Welt. Da sind wir heute auch nicht anders. Auch die Begegnungen der Jünger mit dem auferstandenen Jesus haben öfters etwas mit Essen zu tun. Am bekanntesten ist sicher die Geschichte von den Jüngern auf dem Weg nach Emmaus. Bei der Mahlzeit erkennen sie in ihrem Gesprächspartner plötzlich den auferstandenen Herrn.

In der Erzählung, die uns heute beschäftigen soll, lädt Jesus einige Jünger zum Grillen am Strand ein. Sie findet sich im letzten

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt
04.04.2021

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Allen Besucher:innen unserer Seite wünschen wir ein friedliches und frohes Osterfest 2021. Seien sie gesegnet, Gott befohlen und bleiben sie gesund. Ihre Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Seit mehr als drei Monaten hat es in der Ev. Kirche Drabenderhöhe coronabedingt keinen
Präsenz-Gottesdienst mehr gegeben. Da nach aktuellen Auflagen höchstens 17 Gäste in der Kirche sein dürfen, hat sich die Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe dazu entschlossen, zum Karfreitag einen Online-Gottesdienst anzubieten. Predigt: Pfarrer Gernot Ratajek-Greier, Organistin: Hanna Groß. Hier geht es zum Karfreitagsgottesdienst 2021. www.youtube.com/watch?v=M_PxtLxXp6E
Schlagworte: gottesdienst karfreitag

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Gemeinde, Nach 5 Passionsandachten schließen die Konfirmanden 2021 der Ev. Kirchengemeinde
diese Andachtsreihe mit einem weiteren Gottesdienst ab. Zu Gründonnerstag steht thematisch das letzte Abendmahl von Jesus Christus und seinen Jüngern im Vordergrund. Eine große und bisher einzigartige Besonderheit in diesem Gottesdienst ist, dass alle Zuschauer herzlich dazu eingeladen sind während dem Zusehen das heilige Abendmahl zuhause vor den Bildschirmen zu feiern. So wird doch Gemeinschaft im Herzen möglich und es muss nicht erneut auf diese wichtige Feierlichkeit verzichtet werden. Trotz Corona ist so einiges möglich, wofür wir uns als Kirchengemeinde gerne öffnen um doch noch Begegnungen zu ermöglichen.

Das Team der Konfirmandenarbeit bedankt sich herzlich für Ihr Interesse und wünscht ihnen von Herzen gesegnete und vorallem gesunde Ostertage 2021.

Hier der geht es zum

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: gründonnerstag
01.04.2021

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

An Gründonnerstag gibt es um 18.30 Uhr einen Online-Gottesdienst der Konfirmanden zu
sehen, in dessen Rahmen auch das Abendmahl miteinander gefeiert wird. Wenn Sie selber, jemand aus Ihrer Familie oder Freundeskreis am Abendmahl aktiv teilhaben möchtet lassen Sie uns dies doch bitte unter 0174-5963603 wissen. Vielleicht kennen Sie ja auch jemanden, dem diese Teilnahme einfach gut tun würde... Gerne bekommen Sie ein "Abendmahl für Zuhause" mit allem Notwendigkeiten direkt nach Hause geliefert oder können es an Gründonnerstag zwischen 09.00 - 12.00 Uhr im Jugendbereich des Gemeindehauses abholen. Ein weiterer Online-Gottesdienst wird an Karfreitag zusehen sein. Die Links zu beiden Gottesdiensten werden frühzeitig auf drabenderhoehe.de und evkidra.de zu finden sein.

Für alle Kinder, die in der ersten Ferienwoche Abwechslung suchen gibt es ein Coronakonformes 1:1 Betreuungsangebot im Jugendbereich, in dessen Rahmen

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Gottesdienste im April Kirche in Drabenderhöhe und Gemeindehaus Weiershagen:

Bei Redaktionsschluss wissen wir noch nicht, ab wann und unter welchen Bedingungen wir wieder Gottesdienste feiern dürfen. Des-halb finden Sie an dieser Stelle auch keine Angaben.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage www.evkidra.de oder über entsprechende Aushänge in unseren Schaukästen. Auch telefonisch kann Ihnen das Gemeindebüro oder Pfarrer Ratajek-Greier dazu Auskunft geben.

Kapelle im Altenheim:

Gottesdienste zurzeit unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Termine für Taufen, Trauungen, Jubel-Hochzeiten, etc. nach Absprache mit Pfr. Ratajek-Greier (Tel. 3880). Aktuelle Termine, Informationen, Bilder etc. finden Sie auf unserer Homepage: www.evkidra.de

Schlagworte: gottesdienste

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Der für den heutigen Palmsonntag vorgeschlagene Predigtabschnitt findet sich im HebräerbriefHebr 11.1-2 u.12, 1-3 (PR III)

Liebe Gemeinde, Zunächst einmal hören wir einen kurzen Satz über den Glauben: Glauben ist die Gewissheit auf das, was man hofft und zwar ohne es zu bezweifeln. Das ist zwar richtig, doch von den Zweifeln können wir uns nicht frei machen. Die gibt es immer wieder und das ist auch nicht weiter erschreckend. Es gehört zum Glaubensleben dazu, dass man den Glauben manchmal infrage stellt. Nur so kann er sich weiterentwickeln. Denn wer von uns glaubt mit 40 oder 60 Jahren noch so wie mit 6 Jahren? Doch hier geht es nicht um Zweifel, sondern um die Kraft aus dem Glauben. Diesen Glauben hatten auch schon unsere Glaubensvorfahren, heißt es dann, doch dazu später.

Sehen wir uns also die anderen Verse einmal an: Dort ist von einem Lauf, also einem Weg die Rede. Wir sind auf dem Weg, heißt es hier, und dieser Weg wird uns durch vieles

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

"Was bleibt?", ist die Frage dieser Passionsandacht. Der Tod bricht in unser Leben
hinein und hinterlässt oftmals viele Fragen, Traurigkeit und Hilflosigkeit. Die Konfirmanden Enrico Schneider und Dominik Depner haben sich mit vielen Fragen rund um dieses schwierige Thema beschäftigt und geben ihre persönlichen Antworten.

Die Konfirmanden 2021 bedanken sich bei allen Menschen, die sich mit ihnen zusammen auf diesen Kreuzweg auf gemacht haben und freuen sich auf ein Finale im Online-Gottesdienst zu Gründonnerstag.

Hier geht es zur 5. Passionsandacht. www.youtube.com/watch?v=CRBmnUThTRY
Schlagworte: konfi passion jugend
26.03.2021

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Drabenderhöher!

Leider kommt es mal wieder anders als geplant und vor allem anders als erhofft. Voller
Vorfreude waren unsere Gedanken schon kreativ auf den Familiengottesdienst in Forst am Weiher ausgelegt. Wie wir alle wissen, ist die pandemische Lage zur Zeit weiter schwierig und positive Entwicklungen ungewiss. Wir möchten uns selber und auch unserer Gemeinde eine weitere große Enttäuschung wie durch die kurzfristige Absage der Treckerweihnacht ersparen. Deshalb planen wir der Situation entsprechend Coronakonform um und haben ein tolles Alternativprogramm ausgearbeitet. Denn Ostern 2021 wird sicher nicht ausfallen und die österliche Hoffnung brauchen wir alle mehr als zuvor.

Deswegen laden wir herzlich zum Besuch unserer offenen Kirche ein, wo eine Osterlandschaft auf Sie warten wird und Sie auf eigene Faust die Ostergeschichte auf vielfältige Weise entdecken können. Gerne dürfen Sie auch einfach nur die Stille in der

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Gemeinde,

am vorletzten Sonntag der Passionszeit hören wir in diesem Jahr einen Abschnitt aus
dem Buch Hiob. Predigtabschnitte aus Hiob sind eher selten, deshalb zunächst ein paar Worte zu diesem eher ungewöhnlichen Buch. Man hat den Eindruck, es passt nicht so richtig in die Schriftensammlung des Alten Testaments. Weder berichtet es von der Geschichte des Volkes Israel, noch gibt es die Worte eines Propheten wieder. Und Lieder, so wie die Psalmen, sind es auch nicht.

Es stimmt: Das Buch Hiob erzählt kein historisches Ereignis, sondern ist so eine Art Theaterstück, ähnlich wie ein klassisches Drama. „Und warum steht das in der Bibel?“ fragen Sie sich vielleicht. Weil es beispielhaft um den Umgang des Menschen mit Leid geht und um das Vertrauen auf Gott. Also um Grundfragen des Glaubens. Warum lässt Gott Leiden zu und wo ist Gott, wenn wir Menschen leiden? So gesehen gehört das Buch Hiob zu den großen Werken der Weltliteratur

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Kim Bergerhoff und Cilia Brieschke begeben sich mit uns zur vierten Station des
ökumenischen Kreuzweges der Jugend. Das Leiden Jesu Christi findet durch seinen Tod am Kreuz Vollendung. ABSCHIED, TOD &TRAUER stehen thematisch im Vordergrund dieser Andacht - aber es gibt auch Zeichen des Lichtes und der Hoffnung. Denn wie immer in unserem Leben, geht es auch hier noch weiter. Lieben Dank für eure Unterstützung, Hier geht es zur 4. Passionsandacht. www.youtube.com/watch?v=DV2iWMUEkTw
Schlagworte: jugend konfi passion

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Gnade sei mit uns und Friede von Gott, unserem Vater und unserem Herrn Jesus Christus. Amen.

Liebe Gemeinde „Sieben Uhr. Der Himmel hat die Augen noch nicht aufgemacht. Was ich vermisse: Die Spannung in einem Konzertsaal, bevor der erste Ton einsetzt. Tatort schauen in großer Runde. Mich in einer Gruppe verlieren und gleichzeitig aufgehoben fühlen. Arglos sein. Abstand als Wahlmöglichkeit, nicht als Pflicht. Den Geruch von Staub und Popcorn im Dunkel eines Kinosaals. Heute Nacht träumte ich sogar, zwei Menschen zu umarmen. Willkommen in der Fastenzeit. Habe ich dafür eigentlich geübt mit dem jährlichen Schokoladenverzicht? Ist das jetzt der Ernstfall? Das Glück schickt Leuchtzeichen: gelbe Bettwäsche, Tulpen die alles geben. Zoom. Siebenmeilenstiefel für all die Spaziergänge zwischen Deich und geschlossenen Cafés. Draußen bleibt es jeden Tag vier Minuten länger hell. Innendrin lasse ich das Licht an.“

Liebe Gemeinde,

mit diesen Worten von

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Liebe Gemeinde,

wer die Hand an den Pflug legt und zurück sieht, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Das ist der Wochenspruch zum Sonntag Okuli, dem dritten Sonntag der Passionszeit. Nach vorne sollen wir schauen, dort ist das Ziel, das Gottesreich. Keine mehr oder weniger sentimentalen Blicke zurück in die Vergangenheit. Das klingt zunächst etwas unverständlich, vielleicht sogar ärgerlich. Warum soll ich mich denn nicht an schöne Erlebnisse erinnern dürfen? Doch, das darf man und das brauchen wir auch immer wieder. Das ist hier auch nicht gemeint, denn hier geht es um anderes. Angesprochen sind Menschen, die erst vor kurzer Zeit, vielleicht vor ein paar Jahren, ihren Weg zu Christus und seiner Kirche gefunden haben. Für die geht um ein neues Leben, ohne sich wehmütig oder schaudernd an das alte zu erinnern. Auch nicht wie manche Bekehrungsgeschichte, wo jemand Dank des neu entdeckten Glaubens aus den Abgründen seines Lebens gerettet wurde. Die

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Liebe Gemeinde,

ich möchte ihnen kurz zusammengefasst eine Liebesgeschichte erzählen.
Da war ein Paar, die waren sich anfänglich sehr sympathisch. Der Mann überschüttete seine Liebste mit Geschenken, er kümmerte sich um sie und versuchte, ihr das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Sie hingegen tat nichts dazu, sie lebte von dem, was er verdiente und besaß. Und nach einiger Zeit zeigte sie ihm die kalte Schulter – auch welchen Gründen auch immer. Schließlich resignierte er und wurde wütend. Er warf sie aus dem Haus und sie bekam keinen Cent mehr von ihm. Alle seine Geschenke holte er sich zurück und am Ende lebte sie bettelnd auf der Straße.

Eine tragische Geschichte, aber zum Glück ist es eine erfundene Geschichte. Eine ähnliche Geschichte erzählt der Prophet Jesaja, wo sie im 5. Kapitel aufgeschrieben ist. Dort ist es aber kein Liebespaar, sondern der Held dieser Erzählung hängt an seinem Weinberg.

„Ein Lied

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

  • start.txt
  • Zuletzt geändert: 02.12.2020 00:07
  • von Manuel Krischer